Weit abgelegen von den fünf WaldClans, existerne vier kleine Clans mit einem anderen Glauben. Wollt ihr die neue Welt kennen lernen und mehr über den HimmelClan erfahren, dann meldet euch an und werdet ein Teil davon!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» The Betrayed Ones
Mi Jan 04, 2017 11:30 am von Stranger

» Finsterkatzen
So Jan 10, 2016 3:12 am von Gast

» Die SandClans - Water is our home
Mo Jul 13, 2015 6:21 am von Gast

» Der NachtClan sucht treue Seelen :3
Fr Apr 17, 2015 7:41 pm von Gast

» Kurze, fachmänische, mega professionelle Beurteilung :)
Mi März 04, 2015 3:42 am von Gast

» Wild Warriors
Do Feb 26, 2015 1:11 am von Gast

» City of Destiny
Sa Feb 14, 2015 1:12 pm von Gast

» Krieger der Savanne
Sa Feb 14, 2015 11:11 am von Gast

» Dunkles London [RPG FSK 14]
Sa Feb 14, 2015 9:16 am von Gast

Hierarchie

GezeitenClan (11 Katzen)

Anführer:

Schneehimmel

2.Anführer:

Schimmertaumel link

Heiler:

Maskenmonster

Heilerschüler:

Möwenpfote link

Festmeister:

Streifentänzerin link

Festlehrling:

Gesucht

WipfelClan (18 Katzen)

Anführer:

Blütenhimmel vergeben

2.Anführer:

Baileysblüte

Heiler:

Schwalbenflügel

Heilerschüler:

Spätere Besetzung Eisjunges

Festmeister:

Vodkatänzer

Festlehrling:

Farbenpfote link


Teilen | 
 

 Die Feste und ihre Bedeutungen

Nach unten 
AutorNachricht
Wachtelkind
Löwengroß der Co.Admin
Löwengroß der Co.Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1329
Anmeldedatum : 10.11.13
Ort : In Hier-Stadt

Deine Krieger
Charakter(e) im RPG:
Clan/Clans:
Rang/Ränge:

BeitragThema: Die Feste und ihre Bedeutungen   So Jul 27, 2014 5:47 am

Das Feuerfest:
Die Heilerkatzen suchen sich mit dem Festmeister in ihren Territorien eine weite Lichtung aus und beginnen einen größeren Kreis mit ihren Krallen von Gras und anderen Pflanzen frei zu kratzen. Das Ausgekratzte legen sie in die Mitte des Kreises und zünden es mit Feuerstein an. Sie lassen es kontroliert abbrennen. Die Asche verteilen sie über ihre noch wachsenden Heilkräuter im ganzen Territorium um sie zu düngen. Einen Teil heben sie auf um ihn beim nächsten Heilertreffen dem HimmelsClan zu opfern, dabei bitten sie um gute Ernten und ein fruchtbares neues Jahr.

Das Fest des Himmels:
Nur die Anführer treffen sich und amüsieren sich, durch Jagen oder Scheinkämpfe. Sie reden nicht über die Clans und die Probleme die sie haben und verwenden nicht die Endung Himmel sondern die Namen die sie als Krieger hatten. Dieses Treffen halten sie ab um den HimmelsClan mit ihrem Frieden anzustecken und ruhig zu stimmen.

Die Katzenspiele:
Nach der Großen Versammlung treffen sich die Katzen und halten Wettbewerbe ab. Es wird ermittelt wer der beste Jäger ist, Kämpfer, Schwimmer, Kletterer, Läufer, Schnitzer (nur für Festkatzen) und KräuterKenner (nur für Heilerkatzen). Dies dient dazu die Clans einen Augenblick der Freundschaft zu ermöglichen.

Die Festessen:
Wenn eine Katze zum Schüler oder Krieger wird kann es sich ein Beutetier aussuchen. Beispielsweise wenn eine Katze des MeerClans sich ein Eichhörnchen aus dem WipfelClan wünscht ist das okay. Die Katzen jagen Beute aus dem eigenen Terretorium und tauschen sie gegen gleichwertige Beute des anderen Clans. Des weiteren wird den ganzen Tag nur gejagt. Am Abend bekommt der Schüler oder Krieger seine Wunschbeute welche mit Blüten und Blättern geschmückt wurde. Selbst der Kater oder die Kätzin ist geschmückt.

Geburten:
Bei Geburten werden die Jungen nach ihrem Namen geschmückt. Ein Hummeljunges beispielsweise mit einem Hummelflügelkranz und ein Rindenjunges mit einer Holzbrosche. Sie bleiben so lange geschmückt bis sie ihre Augen öffnen. Sollte der Schmuck sie aber stören und sie versuchen ihn los zu werden dann wird er vorher schon Entfernt.

Verlobungen:
Wenn zwei Katzen sich entschlossen haben zu heiraten, dann geben sie dies vor dem gesamten Clan bekannt. Der Bräutigam wird von den Katern des Clans umsorgt und sie fertiegen mit dem Festlehrling (oder dem Festmeister) den "Anzug" an. Die Braut wird von den Kätzinnen umsorgt und fertiegt mit dem Festmeister das "Kleid" an. Die Verlobten dürfen bis zur Vermählung nicht miteinander reden. Während der Zeit wird für den heiler des Clans auch eine Tracht angefertigt.

Der Balzabend:
Der Balzabend findet in der Nacht vor der Vermählung statt. Die Kater des Clans bringen die Braut aus dem Lager und entführen sie. Der Bräutigam muss seine Braut zurückerobern, wie er dies macht ist ihm überlassen, solange er niemanden ernsthaft verletzt. Auf seiner Seite stehen die Kätzinnen des Clans und der Heiler und sein Heilerschüler. Festmeister und Festlehrling halten sich aus dem Geschehen hinaus. Anführer und Zweiter Anführer stehen auf der Seite der Entführer (egal ob sie Kater oder Kätzinnen sind). Wenn der Bräutigam seine Braut zurück ins Lager gebracht hat ist der Balzabend beendet und alle legen sich zum schlafen nieder.

Die Vermählung.
Der gesamte Clan versammelt sich. Der Heiler sitzt in seiner Tracht auf dem Platz des Anführers. Der Anführer führt den Bräutigam nach vorne. Später wird die Braut von dem Festmeister nach vorne gebracht. Schließlich traut der Heiler die beiden. Die Vermählung wird mit einem Tanz der beiden besiegelt und bis zum Abend und in die späte Nacht wird getanzt und gegessen. Die Jungen dürfen länger aufbleiben und die Schüler bedienen mit den jüngsten Kriegern.

****************

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Feste und ihre Bedeutungen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Entscheidende Amulette und ihre Bedeutungen
» Wie soll ich ihre Signale interpretieren??
» Allg. Zeltlager I
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» Heruntergekommener Bahnhof [6]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HimmelsClan :: Sonstiges :: Wichtiges-
Gehe zu: